Ich liebe die Drogen nicht, aber die Drogen lieben mich!

Es ist nicht gut, sein Herz bei einem one-two-three-four-night-stand zu verlieren. Unprofessionell. Und dann an ihn. Der schon über 60 Mädchen hatte. Was man ihm auch locker glauben kann. Er schleppt nicht nur am Wochenende ab, sondern auch in der Woche.
Na, was heißt Herz verloren, so kann man das ja auch nicht sagen. Ich denk an ihn. Ich warte auf ihn, jedes mal in der Disko, mir ist schwindelig und so unsicher kribbelig.
Sind das Hoffnungen, die er mir macht?
Was soll ich davon halten, dass er vorbeikommen wollte, Nachmittags, sogar da war, ich aber nicht?
Dass er mir schreibt, wo ich bleibe, wenn ich nicht in der Disko erscheine?
Dass er mir nicht böse ist, dass ich sein Klo vollgekotzt hab?
Dass er bei zwei Typen, mit denen ich mich unterhalten habe, so richtig eifersüchtig wurde? Und so ein bisschen bei allen anderen?
Dass sogar andere das mitbekamen und mich darauf ansprachen?
Dass er mich, entgegen allen anderen Mädchen, stürmisch umarmte und statt auf die Wange auf den Mund küsste?
Dass sein Kumpel sagte, dass er auf mich sehr möge?
Dass er mich unbedingt mit nach Hause nehmen wollte?
Dass er mir was zu Essen bei sich anbot das letzte mal?
Dass er sich kein Mädchen in der Woche abschleppte zwischen "unseren" Wochenenden?
Dass er im Bett das tat, was ich wollte, was mir gefiel?
Hab ich mir das nur eingebildet oder hat er viel mehr mit mir gekuschelt? Hab ich mir das nur eingebildet oder war er auf der Rückfahrt besonders süß zu mir?
Aber wenn ich mir das nicht nur eingebildet hab, warum dann nicht von Samstag auf Sonntag? Ich weiß, ich hätte mich Samstag evtl anders verhalten müssen, als er sein Auto beim Ausparken gegen ein anderes setzte und mich nicht in die Wohnung verpissen. Aber das hat mich überfordert. Abends redete er zwar mit mir und auch freundlich, aber ein Vorwurf war durchzuhören. Dann saß er die ganze Zeit bei der blonden, lockigen. Er steht auf Locken. Sagte mir wir würden uns in der nächsten Anlaufstelle, der "Wunderbar" nachher sehen, erschien aber nicht.
Wars wegen der anderen?
Wars wegen des Unfalls?
Wehrt er sich gegen die eventuellen Gefühle?
Er will auf keinen Fall ne Freundin, "aber manchmal wärs doch ganz schön wenn da jemand zum kuscheln wär" und "ich kann nicht allein schlafen".
Ich kann sowas nicht deuten, nicht einordnen.
Wahrscheinlich bin ich nur gut genug zum Ficken. Ich hab fast immer Pech mit was längerfristigem.
Immer bisher.

3.4.07 00:09


 [eine Seite weiter]
my way
this is the new shit

Bei Tageslicht

and only after Dark

Boys are Toys

a look behind

loveletters

back to the roots

Credits

Gratis bloggen bei
myblog.de